DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In dieser Datenschutzerklärung (diese „Datenschutzerklärung“) wird erläutert, wie personenbezogene Informationen von uns erhoben, verarbeitet und übermittelt werden. Diese Datenschutzerklärung gilt für Besucher und Nutzer (jeweils „ Sie“) der contentfry-Webseiten.


Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder nutzen, erklären Sie sich in dem gemäss dem geltenden Recht zulässigen Masse damit einverstanden, dass wir gemäss dieser Datenschutzerklärung Informationen über Sie erheben und verarbeiten, auch wenn eine Einwilligung möglicherweise nicht für alle in dieser Datenschutzerklärung vorgesehenen Elemente erforderlich ist.


Für bestimmte Arten von Informationen oder für bestimmte Arten der Verarbeitung stellen wir Ihnen gegebenenfalls Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung oder bitten Sie gegebenenfalls um Ihre weitere Einwilligung in Bezug darauf, welche Informationen wir erheben und wie wir sie verarbeiten können.


Dritte, wie zum Beispiel Soziale Netzwerke, die Sie in Verbindung mit unseren Webseiten nutzen, können ebenfalls Informationen über Sie erheben, nutzen und weitergeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für derartige Dritte oder ihre Services und wir übernehmen keine Verantwortung dafür, wie diese Dritten Informationen, die sie erheben, möglicherweise nutzen. Für Informationen über die Datenschutzpraktiken Dritter wenden Sie sich bitte direkt an diese.


1. Informationen, die wir erheben

Unsere primären Ziele beim Erheben von Informationen sind die Bereitstellung und Verbesserung unserer Webseiten, Dienste, Funktionen und Inhalte, die Verwaltung Ihres Kontos (jeweils „Services“) und es Ihnen zu ermöglichen, einfach durch unsere Website zu navigieren.


1.1. Personenbezogene Informationen


Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, können wir folgende Kategorien personenbezogener Informationen („personenbezogene Informationen“) erheben, die Sie uns bereitstellen: Name; E-Mail-Adresse; Postanschrift; Telefon- oder Mobilfunknummer; Rechnungsinformationen; Antworten auf Umfragen; Marketingantworten; demografische Informationen; Fotos von Ihnen (wenn Sie etwa Ihrem Profil ein Foto von sich hinzufügen); Kontoeinstellungen; Passworte; Kundendienst- und sonstige Anfragen, die Sie über unsere Webseiten stellen; und sonstige Informationen, die Sie möglicherweise über sich oder über andere an unsere Webseite oder Plattform senden oder auf die Sie uns über Drittanbieter-Plattformen zugreifen lassen.


Wir erheben aktiv keine personenbezogenen Informationen, die als sensible personenbezogene Informationen gelten. Für das Abonnieren unserer Services (Lizenz) über unserer Webseiten können Kredit- oder EC-Karteninformationen erforderlich sein.


Zudem können wir bestimmte Kategorien der oben angegebenen personenbezogenen Informationen von anderen Quellen als von Ihnen erhalten, wie von Webseiten, Apps und Services Dritter, insbesondere sozialer Netzwerke (jeweils eine „Drittanbieter-Plattform“). Wir können diese Informationen mit Informationen, die wir auf unseren Webseiten erheben, kombinieren. Für das Aggregieren von Inhalten von Sozialen Netzwerken in Ihren contentfry Account sind Zugriffsschlüssel (Access Tokens) erforderlich. Die Zugriffschlüssel werden über einen Login-Dialog mit der jeweiligen Drittanbieter-Plattform abgerufen und müssen von Ihnen autorisiert werden.


1.2. Geräteinformationen 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder mit uns kommunizieren (etwa per E-Mail), werden einige Informationen automatisch von Geräten (z. B. Handy, Computer, Laptop, Tablet) erhoben, die Sie nutzen, um unsere Webseiten zu besuchen oder zu nutzen, wie unter anderem Informationen zum Betriebssystem, zu Abrufzeiten, zum Browser (z. B. Art, Sprache und Verlauf), zu Einstellungen und zu sonstigen Daten über Ihr Gerät, die wir nutzen, um die Services bereitzustellen, oder auf jede sonstige Weise, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben („ Geräteinformationen“). Wir erheben auch Informationen über Ihre Nutzung und Aktivität auf unseren Webseiten, indem wir bestimmte Technologien anwenden, wie Cookies, Web-Beacons und sonstige Technologien.


Personenbezogene Informationen und Geräteinformationen werden zusammen als „Ihre Informationen“ bezeichnet.


1.3. Cookies und sonstige Tracking Technologien


Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, wie Beacons, Scripts und Tags, sind kleine Codeteile, die in der Regel auf der Festplatte oder dem Gerät eines Nutzers gespeichert werden und die es ermöglichen, eine Website individuell an den jeweiligen Nutzer anzupassen, indem sie sich Informationen über den Besuch des Nutzers auf der Website merken. Wir nutzen diese Technologien auch im Rahmen von E-Mails oder anderen Mitteilungen an Sie. Soweit gesetzlich erforderlich, holen wir Ihre Einwilligung ein, bevor wir diese Informationen von Ihrem Gerät erheben oder diese Technologien nutzen

Unserer Webseiten verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und Inhalte anzuzeigen, die darauf basieren, was Sie sich auf unseren Websites ansehen. So können wir Ihren Besuch persönlicher gestalten, Trends analysieren, die Websiten verwalten und die Bewegungen von Nutzern auf den Webseiten verfolgen.


2. Wie wir Ihre Informationen nutzen


Wir können Ihre Informationen für folgende Zwecke („ Zwecke“) nutzen: um Ihnen die Services bereitzustellen, die auf unseren Webseiten angeboten werden, um mit Ihnen über Ihr Konto oder die Nutzung unserer Webseiten, Services, Produkte und/oder Funktionen zu kommunizieren; um auf Ihre Kommentare und Fragen zu antworten oder sie zu verfolgen und auf sonstige Weise Kundendienst bereitzustellen; um Ihnen Informationen und Werbemitteilungen zuzusenden; um unsere Webseiten, Produkte, Services und Funktionen zu betreiben und zu verbessern; um gegebenenfalls Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen zu überprüfen; um statistische Analysen durchzuführen; um vor betrügerischen, unbefugten oder illegalen Handlungen zu schützen, sie zu ermitteln und zu verhindern; um unsere Richtlinien, Verfahren und gesetzlichen Pflichten einzuhalten; und auf jede sonstige Weise, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben und/oder es gemäss dem geltenden Recht erforderlich oder gestattet ist.


Wenn Sie uns bestimmte Informationen nicht bereitstellen, können wir möglicherweise den verfolgten Zweck der Datenerhebung nicht erfüllen, wie auf Ihre Anfragen antworten oder Ihnen unsere Webseiten und Services bereitstellen.


Kombinierte Informationen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen gegebenenfalls mit Geräteinformationen kombinieren, um Sie persönlich zu bedienen. Wenn wir personenbezogene Informationen auf diese Weise mit Geräteinformationen kombinieren, behandeln wir sie als personenbezogene Informationen und ergreifen alle Schutzvorkehrungen, die in dieser Datenschutzerklärung für personenbezogene Informationen vorgesehen werden.

 

Elektronische Mitteilungen. Im Einklang mit den obigen Zwecken können wir mit Ihnen über elektronische Nachrichten kommunizieren, wie E-Mail, SMS-Nachrichten oder mobile Push-Benachrichtigungen, um Ihnen zum Beispiel Informationen über unsere Produkte und Services zu senden, einschliesslich technischer Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen und Nachrichten zu Support und Verwaltung; und/oder wir können vorbehaltlich des Abschnitts 5 „Ihre Auswahlmöglichkeiten“ und/oder des geltenden Rechts mit Ihnen über Angebote und sonstige Neuigkeiten über Produkte und Services von contentfry kommunizieren.


Aggregierte Informationen. Wir können personenbezogene Informationen, die von Ihnen und anderen Nutzern erfasst werden, sowie Geräteinformationen aggregieren, um allgemeine Statistiken zu erstellen, die nicht zu Ihnen oder zu einem sonstigen spezifischen Nutzer zurückverfolgt werden können und mit denen wir uns bemühen, Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten, unsere Services zu verbessern, und zu analysieren und zu verstehen, wie unsere Webseiten und Produkte benutzt werden.


Speicherung. Wir werden Ihre Informationen für die Zeitdauer speichern, die nötig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erreichen und um das geltende Recht und interne Unternehmensrichtlinien einzuhalten.


3. Wie wir Ihre Informationen weitergeben

 

3.1. Zahlungskarteninformationen

Für das Abonnieren unserer Services (Lizenz) benötigen wir möglicherweise Kredit- oder EC-Karteninformationen. Wenn Sie Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen über unsere Webseiten übermitteln, erklären Sie sich in dem gemäss dem geltenden Recht zulässigen Masse ausdrücklich mit der Weitergabe Ihrer Informationen an dritte Zahlungsanbieter und sonstige dritte Dienstleister einverstanden (wie unter anderem an Dienstleister, die Betrugserkennungsdienste an uns und sonstige Dritte erbringen) und des Weiteren erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:


  • Wenn Sie Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen zum ersten Mal über unsere Webseiten eingeben, teilen wir Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen unseren dritten Zahlungsdienstleistern mit. Die dritten Zahlungsdienstleister können Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen speichern, damit Sie unseren Abonnementservice über unsere Webseiten in der Zukunft nutzen können.
  • Informationen über die Sicherheit Ihrer Kredit- oder EC-Karteninformationen erhalten Sie im Abschnitt 4. „Sicherheit Ihrer Informationen“.


3.2. Sonstige Weitergaben

Wir geben Ihre Informationen an keine anderen Dritten weiter, ausser an diejenigen, die oben angegeben werden, und nur wie folgt:

  • Wir können Informationen an externe Anbieter, Berater oder sonstige Dienstleister weitergeben, die in unserem Auftrag Aufgaben ausführen (z. B. Hosting oder Betrieb unserer Webseiten, Datenerhebung, Berichterstattung, Anzeigenreaktionsmessung, Webseitenanalysen, Datenanalysen, Versand von Werbemitteilungen und Werbung, Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen und Bereitstellung von Betrugserkennungsdiensten). Wir autorisieren diese Dritten nicht zur Nutzung Ihrer Informationen für jegliche anderen Zwecke als für diejenigen, für die sie bereitgestellt wurden, und wir autorisieren diese Dritten nicht zur Offenlegung dieser Informationen gegenüber unbefugten Parteien. Wir verlangen von diesen Dritten, dass sie angemessene Sicherheitsvorkehrungen ergreifen, um Ihre Informationen vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verarbeitung zu schützen.
  • Wir können Ihre Informationen gegenüber Behörden, Gerichten, Regierungsstellen und sonstigen Dritten offenlegen, wenn wir annehmen, dass dies gemäss dem geltenden Recht, einer Vorschrift oder einem rechtlichen Verfahren zulässig oder erforderlich ist oder damit im Einklang ist, um die Interessen, Rechte und/oder das Eigentum von contentfry oder anderen zu verteidigen oder um auf Notfälle zu reagieren.
  • Wir können Ihre Informationen auf jede sonstige Weise, die von Ihnen angewiesen wird oder in die Sie einwilligen, weitergeben.


3.3. Service Providers

Wir beauftragen die folgenden Drittanbieter, bestimmte Funktionen in unserem Auftrag auszuführen. Damit sie dies tun können, müssen wir bestimmte Informationen (einschliesslich personenbezogener Daten) mit ihnen teilen:


a. Stripe verarbeitet in unserem Auftrag Kreditkartenzahlungen. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung. 

b. Intercom stellt uns Kundenservice und Chat-Dienste zur Verfügung. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung. 

c. Mailchimp stellt uns E-mail-Verteilungsdienste zur Verfügung. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung.

d. Google Analytics stellt uns Website-Analysedienste zur Verfügung. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung. 

e. Amazon hostet unsere Webseiten und Webdienste. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung. 

f. Sentry stellt uns einen Exception-Tracking-Service zur Verfügung. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung. 

g. Mailgun stellt uns E-mail-Verteilungsdienste zur Verfügung. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung.

h. Cloudflare ist ein defended delivery network, das die Belastung der Webseiten ausgleicht und Sicherheit bietet. Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung.


4. Sicherheit Ihrer Informationen

Contentfry ergreift wirtschaftlich verhältnismässige technische, administrative und physische Sicherheitsmassnahmen zum Schutz Ihrer Informationen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Löschung.


Wenn Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen an oder über unsere Webseiten übermittelt werden, werden sie durch kryptografische Protokolle geschützt. Um dies klarzustellen: contentfry speichert Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen selbst nicht und wir haben keine direkte Kontrolle über Ihre Kredit- oder EC-Karteninformationen und übernehmen hierfür auch keine Verantwortung. Wir setzen dritte Zahlungsanbieter ein, die für die Verarbeitung Ihrer Kreditkarteninformationen verantwortlich sind. In unseren Verträgen mit Dritten, die Ihre Kredit- und EC-Karteninformationen erhalten, werden diese verpflichtet, diese Informationen sicher und vertraulich zu führen.


Nichtsdestotrotz können wir nicht garantieren, dass Übermittlungen Ihrer Kredit- oder EC-Karteninformationen oder Ihrer sonstigen Informationen immer sicher sein werden oder dass unbefugte Dritte die von contentfry oder unseren dritten Dienstleistern ergriffenen Sicherheitsmassnahmen niemals umgehen können. Ausser soweit die Haftung gemäss dem geltenden Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann, übernehmen wir keine Haftung oder Verantwortung für die Offenlegung Ihrer Informationen aufgrund von fehlerhaften Übermittlungen, unbefugtem Zugriff Dritter oder aus sonstigen Gründen ausserhalb unserer Kontrolle.


Sie spielen eine wichtige Rolle für die Sicherheit Ihrer Informationen. Sie sollten Ihren Nutzernamen, Ihr Passwort oder sonstige Sicherheitsinformationen für Ihr contentfry-Konto mit niemandem teilen. Wenn wir Anweisungen unter Verwendung Ihres Nutzernamens und Passworts erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie diese Anweisungen autorisiert haben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie annehmen, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie möglicherweise bei uns haben, gefährdet wurde), kontaktieren Sie uns bitte umgehend, wie unten im Abschnitt 12. „Kontakt“ angegeben wird.


5. Ihre Auswahlmöglichkeiten

5.1. E-Mail 

Wenn Sie keine Marketing- und Werbe-E-Mails von contentfry erhalten möchten, können Sie in der E-Mail auf den Link „Abbestellen“ klicken, um Marketing-E-Mails abzubestellen. Alternativ können Sie sich, soweit das geltende Recht für den Erhalt von Marketing- und Werbe-E-Mails Ihre vorherige Einwilligung erfordert, entscheiden, Ihre Einwilligung nicht zu erteilen. Bitte beachten Sie, dass selbst dann, wenn Sie sich entscheiden, Marketingnachrichten abzubestellen, wir Ihnen möglicherweise dennoch Nachrichten im Zusammenhang mit Ihrer contentfry-Lizenz senden müssen.


Ausser den obigen Auswahlmöglichkeiten können wir Ihnen, soweit es gemäss dem geltenden Recht erforderlich ist oder auf sonstige Weise im nachfolgenden Abschnitt.


5.2. Cookie-Einstellungen 

Wenn Sie es vorziehen, dass wir keine Cookies benutzen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so einrichte, dass Cookies abgelehnt werden. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung dieser Arten von Cookies zu einer beschränkten Funktionalität unserer Websites und Dienstleistungen führt.


Ausser den obigen Auswahlmöglichkeiten können wir Ihnen, soweit es gemäss dem geltenden Recht erforderlich ist oder auf sonstige Weise im nachfolgenden Abschnitt 12. „Mitteilungen an Einwohner bestimmter Rechtsordnungen“ angegeben wird, weitere Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Informationen bereitstellen, die Sie in Anspruch nehmen können, indem Sie uns kontaktieren, wie dies unten im Abschnitt 12. „Kontakt“ angegeben wird.


Wir werden uns bemühen, Ihrem Anliegen so schnell wie vernünftigerweise möglich gemäss dem geltenden Recht nachzukommen.


6. Zugriff und Korrektur Ihrer Informationen

 

Wenn Sie ein Online-Konto bei uns eingerichtet haben und die Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben, aktualisieren möchten, können Sie auf Ihr Konto zugreifen, um Ihre Informationen einzusehen und Änderungen oder Korrekturen vorzunehmen. Sie können uns auch kontaktieren, wie dies unten im Abschnitt 12. „Kontakt“ angegeben wird.


7. Internationale Übermittlung

Informationen über Sie können an Unternehmen auf der ganzen Welt übermittelt werden oder von ihnen eingesehen werden, wie dies in dieser Datenschutzerklärung erläutert wird. Einige dieser Unternehmen können sich in Ländern befinden, die kein gleichwertiges Datenschutzniveau wie dasjenige in Ihrem Heimatland bieten. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen und uns Informationen über sich bereitstellen, willigen Sie in die internationale Übermittlung von Informationen über Sie an die obigen Parteien ein.


8. Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu anderen Webseiten oder Services enthalten, die contentfry nicht gehören und auch nicht von contentfry kontrolliert werden, wie unter anderem Links zu Sozialen Netzwerken. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die von unseren Webseiten erhoben werden. Wir haben keine Kontrolle über diese Webseiten Dritter, und die Nutzung von Webseiten und Features Dritter durch Sie unterliegt den Datenschutzerklärungen, die auf deren Webseiten veröffentlicht werden. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Datenschutz- oder Geschäftspraktiken von Webseiten Dritter, die mit unseren Webseiten verlinkt sind. Die Nutzung von Webseiten Dritter, die mit unseren Webseiten verlinkt sind, erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen von verlinkten Webseiten Dritter zu lesen, wenn Sie eine unserer Webseiten verlassen.


9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Soweit gemäss dem geltenden Recht keine Beschränkung besteht, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken wiederzugeben, indem wir eine Mitteilung über die Aktualisierung an einer leicht erkennbaren Stelle auf unseren Webseiten veröffentlichen und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung einholen. Aktualisierungen werden unmittelbar nach Veröffentlichung der Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung oder, falls dies erforderlich ist, mit Ihrer Einwilligung wirksam und gelten für alle Informationen, die über Sie erhoben werden. Sie verpflichten sich, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu lesen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das unten unter „Letzte Aktualisierung“ angegebene Datum ändern. Es steht Ihnen frei, eine geänderte Fassung dieser Datenschutzerklärung zu akzeptieren oder nicht zu akzeptieren, jedoch ist das Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung in der geänderten Fassung erforderlich, damit Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen können. Wenn Sie nicht mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung oder einer geänderten Fassung dieser Datenschutzerklärung einverstanden sind, besteht Ihre einzige Abhilfe darin, die Nutzung unserer Webseiten einzustellen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die sich erheblich auf bisher erhobene Informationen über Sie auswirken, werden wir vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.


10. Schutz der Privatsphäre von Kindern

Unsere Dienstleistungen richten sich an Personen über 18 Jahren. Daher erhebt contentfry nicht wissentlich personenbezogene Informationen über Kinder unter 18 Jahren. Falls Sie erfahren, dass Ihr Kind uns seine Informationen ohne Ihr Einverständnis zur Verfügung gestellt hat und sie oder er jünger als 18 Jahre ist, kontaktieren Sie uns über die im Abschnitt 12. „Kontakt“ angegeben Kontaktdaten, damit wir die Informationen aus unseren Systemen entfernen können.


11. Mitteilung an Einwohner bestimmter Rechtsordnungen 

12.1.  Einwohner der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs

Falls Sie ein Einwohner der Europäischen Union („EU“) oder des Vereinigten Königreichs („UK“) sind, haben Sie möglicherweise gewisse zusätzliche Rechte, die unten aufgeführt sind. Zum Zwecke dieser Mitteilung hat der Begriff „personenbezogene Daten“ die Bedeutung, die ihm in der Datenschutz-Grundverordnung der EU zugeschrieben wird.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

12. Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu Informationen, die wir über Sie erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected] oder per Post an:

Contentfry GmbH
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz


Letzte Aktualisierung der Datenschutzerklärung: 25. Mai 2018